Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

steinmüller engineering
COVID-19 Virus │ Steinmüller Engineering Information
Edition 26 │ March 2020

wichtige information zum umgang mit dem corona virus
important notice on handling the corona virus


Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

in den letzten Wochen haben wir alle die zunehmende Ausbreitung des Corona Virus intensiv verfolgt. Zur Verringerung des Infektionsrisikos und zum Schutz unserer Mitarbeiter und deren Familien sowie der Bevölkerung, haben wir uns zu weitreichenden Maßnahmen entschlossen. Hierbei folgen wir den Empfehlungen der Bundes- bzw. Landesbehörden.

Zur Sicherstellung der Arbeits- und Lieferfähigkeit wurden umfangreiche Schutzmaßnahmen festgelegt und umgesetzt.

  • Weite Teile unserer Mitarbeiter arbeiten im Home Office.
  • Kontakte werden auf ein Mindestmaß in ausreichendem Abstand minimiert.
  • Alle Mitarbeiter wurden über die erforderlichen Hygienemaßnahmen informiert.
  • Ein Notfallplan wurde erstellt und entsprechend dokumentiert.

Um einem möglichen Infektionsrisiko vorzubeugen, sehen wir, ab sofort, von persönlichen Geschäftskontakten im Haus und vor Ort ab. Die Kommunikation wird stattdessen über Telefon oder per Email erfolgen. Unsere Mitarbeiter sind sowohl im Büro als auch im Home Office über die gewohnten Email-Adressen und bekannten Telefonnummern erreichbar.

Sollte es dennoch zu Beeinträchtigungen kommen, so bitten wir um Ihr Verständnis.

Bitte verwenden Sie auch gerne zur Kontaktaufnahme die unter www.steinmueller.com/de/team.html angegebenen Kontakte (Telefon und/oder Email).

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Steinmüller Engineering GmbH

Geschäftsleitung

 

Dear customers and business partners,

In recent weeks, we all have been following the increasing spread of the corona virus intensively. We have decided to take far-reaching measures to reduce the risk of infection and to protect our employees and their families as well as the population. In doing so, we are following the recommendations of the federal and state authorities.

Extensive protective measures have been defined and implemented to ensure our ability to work and supply.

  • Large number of our employees work in the home office.
  • Contacts are minimized to a minimum at a sufficient distance.
  • All employees were informed about the necessary hygiene measures.
  • An emergency plan was drawn up and documented accordingly.

In order to prevent a possible risk of infection, we will, from now on, refrain from personal business contacts in our premises and on site. Instead, communication will take place via telephone or email. Our employees can be reached in the office as well as in the home office via the usual email addresses and known telephone numbers.

Should there be any interference, we kindly ask for your understanding.

Please also use the contacts (telephone and/or email) listed at www.steinmueller.com/en/team.html to contact us.

We thank you for your understanding and remain healthy.

 

Steinmüller Engineering GmbH

Managing Board

     

Lutz Brandau
Lutz Brandau, Head of Marketing & Proposals

Please contact us in case of questions!

Steinmüller Engineering GmbH
Fabrikstr. 5
51643 Gummersbach
+49 2261 78950484

Lutz.Brandau@steinmueller.com
www.steinmueller.com

Wenn Sie diese E-Mail (an: peter.luckas@steuler-kch.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Steinmüller Engineering GmbH
IHI Group Company
Fabrikstraße 5
51643 Gummersbach / Germany
www.steinmueller.com
Impressum